Kontakt

Sophie-Scholl-Gesamtschule
Stefanstr. 42
59075 Hamm
Tel.: 02381 / 9877050
Fax: 02381-9877053
E-Mail: sophie-scholl-gesamtschule@gess.schulen-hamm.de

Herzlich Willkommen

Sophie-Scholl-Gesamtschule... eine ausgezeichnete Schule

Bilingualer Unterricht
Musikklasse
MINT
Mathematik
Informatik
Naturwissenschaften
Technik
Darstellen
und
Gestalten
NEU: Tablet-Klasse

Aktuelle Aktionen

Sophie-Scholl-Tag: Vor 75 Jahren sind die Mitglieder der Weißen Rose, unter ihnen Sophie Scholl, ermordet worden. Stets am 22. Februar veranstaltet die Sophie-Scholl-Gesamtschule einen Gedenktag, an dem sich die Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Aspekten des Widerstandes und des Einsatzes für Menschenrechte beschäftigen. In diesem Jahr stand ihnen Alexander Richter als Gesprächspartner zur Verfügung. Als DDR-Disssident konnte Herr Richter den Schülerinnen und Schülern des 10. jahrgangs und der Oberstufe  von den Methoden eines Unrechtsregimes authentisch berichten. (ausführlicher Bericht im WA  hier)

Vorlesewettbewerb: Ein hervorragenden dritten Platz hat Lina Alabaouch beim Vorlesewettbewerb auf Stadtebene erreicht. (ausführlicher Bericht hier)

Parisfahrt: Einen Kurztrip nach Paris unternahmen Ende Januar interessierte Schülerinnen und Schüler der Französischkurse der Oberstufe und des 9. Jahrgangs unter Leitung von Frau Frau Ridene und Frau Hantusch. (ausführlicher Bericht hier)

Foto: WA

Neujahrsempfang: Beim diesjärigen Neujahrsempfang des Bezirks Bockum-Hövel sorgte die Musikklasse für den musikalischen Rahmen.

Tag der offenen Tür: Am Samstag, dem 20. Januar, fand wieder unser traditioneller Tag der offenen Tüt statt. In diesem Jahr haben sich besonders viele Kinder des 4. Jahrgang mit ihren Eltern die Schule angeschaut und sich von den zahlreichen Aktionen begeistern lassen. Eine Bildergalerie finden Sie hier.

Tabletklasse: Zum neuen Schuljahr starten wir mit einer eigenen Tabletklasse in Jahrgang 5 (ausführlicher Bericht im WA  hier)

Exkursion zum El-De-Haus in Köln: Gesellschaftslehre-Kurs des 10. Jahrgangs erlebt den "Terror von nebenan" hautnah in der einzigen erhalten GeStaPo-Zentrale  (ausführlicher Bericht hier)

Erfolgreicher Mathematiker: René Tröster aus der 7A hat beim diesjährigen Mathematik-Olympia-Wettbewerb in der Regionalrunde den 1. Platz belegt. (ausführlicher Bericht im WA  hier)

Erfolgreiche Volleyballer: Im Endspiel der WK III (Jahrgang 2003 und jünger) siegte die von Peter Wolle betreutet Mannschaft der SSG im Endspiel mit 2:0 und ist damit Stadtmeister 2017. Es spielten: Kenan Aydin Mer Akkisala, Nordine Abbi, Dustin Tabitz und Fyn Bsufka.

 

Theater Till: Mit einem eindrucksvollen Theaterspiel zwischen Realität und Fiktion sorgt das Theater Till für eine intensive Auseinandersetzung der Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Jahrgang mit dem Thema Gewalt. (ausführlicher Bericht im WA  hier)

Billardturnier: Im November wurde an der SSG wieder das traditionelle Billardturnier durchgefführt. (Bericht im WA  hier)

Vom Schulhof zum Uphof: Neues Projekt des Jugendhauses Uphof mit der Sophie-Scholl-Gesamtschule. (ausführlicher Bericht im WA  hier)

VW Potthoff unterstützt Schulsanitätsdienst: Der Schulsanitätsdienst unserer Schule erhält von Volkswagen einen Schulsanitätsrucksack. (ausführlicher Bericht hier)

Schön, dass wir bunt sind: Mit diesem Motto nimmt unsere integrationsklasse 5f an dem Jugendintegrationswettbewerb "Alle Kids sind VIPs" teil. Voten Sie  hier auch für dieses gelungene Integrationsprojekt, das die Klasse auf dem Schulfest präsentiert hat.

Schüler besuchen den WA: Schülerinnen und Schüler der SSG informierten sich beim WA, wie eine Zeitung entsteht. (s. Bericht)

Sportliche SSG: Auch in diesem Jahr haben Lehrkräfte der SSG wieder am AOk-Lauf der Stadt Hamm teilgenommen; wegen der zahlreichen Klassenfahrten zwar nicht so zahlreich wie im letzten Jahr, aber dennoch mit genauso viel Spaß.

Schulfest zum 30jährigen Bestehen der Sophie-Scholl-Gesamtschule: Zum Ende des Schuljahres feierte unsere Schule ihr 30jähriges Bestehen mit einem offiziellen Festakt und dem anschließenden Schulfest. In seiner Ansprache lobte der Oberbürgermeister Herr Hunsteger-Petermann die erfolgreiche Arbeit der Sophie-Scholl-Gesamtschule und lobte ihr Ansehen in der Stadt Hamm (ausführlicher Bericht und Fotos hier).

Auszeichnung "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage": Im Rahmen des Schulfestes bekam die Sophie-Scholl-Gesamtschule aus den Händen von Herrn Dr. Michael Kiefer die Auszeichnung "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" überreicht. (ausführlicher Bericht hier).

Fotoausstellung "Fluchtwege - Aufbruch in eine neue Welt": Als Auftakt der Projektwoche "Vielfalt l(i)eben" ist die Fotoausstelllung des mehrfach ausgezeichneten Fotografen Selahattin Sevi eröffnet worden.  Eindrucksvolle Bilder der Fluchtroute von der Türkei über Griechenland, Mazedonien, Serbien, Ungarn bis nach Deutschland sind zu sehen. Die Ausstellung ist noch bis Ende Sepember für alle Interessierte im Forum der Schule zugänglich. (s. Bericht im WA)

Robo-League: Das Team der Sophie-Scholl-Gesamtschule gewinnt den Wettkampftag der Hochschule Hamm-Lippstadt. (ausführlicher Bericht hier.)

Sei schlau - geh zum Bau: WP-Kurse Arbeitslehre besuchen Baustelle der Firma Heckmann in Dortmund. (Näheres zur Kooperation mit der Firma Heckmann hier.)

SSG erfolgeich beim Energiewettbewerb: Zum wiederholten Mal konnte die Eigenkonstruktion der SSG beim Wettbewerb der HSHL überzeugen (s. Bericht)

Exkursion zur MVA und zum Wertstoffhof: Schüler erfahren, dass nachhaltiger Müll der ist, der gar nicht erst erzeugt wird. (s. Bericht)

WP NW-Kurs im EngeryLab: Der WP NW-Kurs besuchte das Schülelabor im Wissenschaftspark Gelsenkirchen (s. Bericht)

Den Blick durch die Rauschbrille ... wagten SchülerInnen der Jahrgänge 8 und 9 (s. Bericht).

Plastikpiraten: Eine Klasse der Sophie-Scholl-Gesamtschule untersucht die Belastung der Lippe mit Mikroplastik und beteiligt sich damit an der bundesweiten Aktion "Plastikpiraten". (s. Bericht im WA) (s. Beitrag Lippe Welle Hamm)

MINT-Schule NRW: Am 29.05.2017 ist die Sophie-Scholl-Gesamtschule als MINT-Schule NRW ausgezeichnet worden. Aus 14 Bewerberschulen aus ganz NRW konnten 6 als exzellent bewertet und ausgezeichnet werden. In der Laudatio wurde das besonders hohe Engagement der Lehrkräfte und der SchülerInnen, die stringente Schulentwicklungsplanung, die gute Integration von Informatik, die Förderung von Förderung im Bereich Technik, das fächerübergreifende Angebot im Schulgarten und die spürbare Motivation der SchülerInnenschaft hervorgehoben. Die Auszeichnung wurdeim Hause der „unternehmer.nrw“ in Düsseldorf durch Vertreter des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes NRW vorgenommen. (s. Bericht im WA)

Terminplan

Unsere Auszeichnungen