Kontakt

Sophie-Scholl-Gesamtschule
Stefanstr. 42
59075 Hamm
Tel.: 02381 / 9877050
Fax: 02381-9877053
E-Mail: sophie-scholl-gesamtschule@gess.schulen-hamm.de

GL integriert

Drei in einem - das geht

Gesellschaftslehre (GL) ist ein Unterrichtsfach an den Gesamtschulen in Nordrhein - Westfalen. Es integriert die Fächer Geschichte, Erdkunde und Politik, d.h. die Unterrichtseinheiten verbinden Lerninhalte und Methoden aller drei Fächer. Die Schüler und Schülerinnen lernen somit die Zusammenhänge aller drei Fächer in verschiedenen Unterrichtsreihen kennen. Hierdurch werden einerseits Wiederholungen vermieden; andererseits erleichtert die durch die Integration in einem Fach mögliche Vernetzung den Zugang zu den Zusammenhängen. Schließlich wird die Kontinuität des Unterrichtsfaches über alle Jahrgangsstufen gewährleistet. GL wird an unserer Schule in den Jahrgängen 5 bis 10 durchgängig mit 3 Wochenstunden (Ausnahme Jahrgang 8 mit 2 Wochenstunden) unterrichtet.

Noch mehr integrieren

Im 7. Jahrgang wird die Unterrichtsreihe "Von der Heilerin zur Hexe" bearbeitet. Dabei kooperieren die Fächer GL und Deutsch, um anhand der Beschäftigung mit dem Thema fächerübergreifend Erkenntnisse zu sammeln, Einsichten zu gewinnen und Methoden zu erproben. Andere Fächer (z.B. Englisch, Kunst) können hier ebenfalls Beiträge leisten. Auch beim fächerübergreifenden Thema "Amerika" (Jahrgang 8) spielt GL eine wichtige Rolle.

GL multimedial

Die multimediale Grundbildung, die den Schülern Fähigkeiten im Umgang mit dem Computer vermitteln soll, wird auch in das Fach Gesellschaftslehre mit einbezogen. Im 6. Jahrgang werden am Beispiel des Chattens Gefahren des Internets, denen auch jüngere Schülern begegnen können, thematisiert: "Chatten ohne Risiko". Der Unterrichtsbaustein zu diesem Thema ist gekoppelt an die Elternschule, d.h. hier werden im Rahmen eines Informationsabends auch Eltern informiert und für die Gefahren sensibilisiert. In der zehnten Klasse lernen die Schüler, selbständig eine Unterrichtsreihe aufzubauen und diese mit Hilfe des Computers zu präsentieren (i.d.R. OpenOffice Impress).

Das ist die Klasse 6e mit der Präsentation zu dem neuen fächerübergreifenden Projekt: Freizeit - Fernsehverhalten.Mit dem Fach Mathematik wurde eine klasseninterne Umfrage in Tabellen und Kreisdiagramme umgesetzt. Die dabei gewonnenen Ergebnisse wurden anschließend noch kommentiert. Übrigens: Die Jungen unserer Klasse schauen doch erheblich mehr in die Glotze als unsere Mädchen!

schuleigener Lehrplan

Der schuleigene Lehrplan sieht in wesentlichen folgende Unterrichtseinheiten für die Jahrgänge vor:

Jahrgang 5
Wir lernen uns kennen
Kinder in der Welt
Gesellschaft der Urmenschen
Heiß und Kalt - Klima Ägypten

Jahrgang 6
Die Römer in Germanien
Chatten ohne Risiko-Gefahren aus dem Internet
Der Alltag im Nationalsozialismus
Alles Banane - Auf den Spuren von einer tropischen Frucht
Unser aller Müll

Jahrgang 7
Wahlen
Von der Burg zur Stadt
Der Islam
Das Ende naht - Naturkatastrophen
Von der Heilerin zur Hexe

Jahrgang 8
Der Euro
Der Staat bin ich ! - Wo bleibt das Volk
Die Französische Revolution ( Kopplung mit der letzten Unterrichtsreihe möglich )
Auf der Suche - Sucht
Sucht Amerika

Jahrgang 9
Extremismus in Deutschland
Hamm : Von der ersten Eisenbahn zum Cinemaxx - Industrialisierung
Aus Menschen Neger machen ! - Imperialismus
Die Weimarer Republik - Der Tanz auf dem Vulkan

Jahrgang 10
Führer wir folgen dir !? Der Nationalsozialismus zwischen Anpassung und Widerstand
Die Ozonschicht - ein lebenswichtiger Filter
Globaler Klimawandel - was tun?
Die Welt wird zum Dorf - Globalisierung: Chancen und Risiken
Multimediale Grundbildung (gekoppelt an das Thema Widerstand im Nationalsozialismus)